Im Sichtfeld: Schule 2030

Weiterentwicklung der «Guten Schule»

25. November 2020, 15.30 bis 17.00 Uhr, Zoom

 

Am letzten Forum profilQ haben wir diskutiert, welche Erkenntnisse aus dem Fernunterricht in die Entwicklung der künftigen „Guten Schule“ fliessen sollten. Innovative Schulen der Schulvisite von profilQ berichteten auf einem Podium von ihren Erfahrungen und zogen Rückschlüsse für ihre Weiterentwicklung. Die Ergebnisse der Diskussionen haben wir auf einem Padlet aufgeschaltet, ein Mitschnitt des ganzen Forum ist ebenfalls online.

Es war uns damals wichtig, die positiven Erkenntnisse ins Zentrum zu stellen, diejenigen Erkenntnisse also, die uns der «Guten Schule» näherbringen. Daran möchten wir an diesem November-Forum weiterarbeiten und mit Ihnen zusammen mögliche neue Ansätze für die Schule von morgen diskutieren.

 

Das Programm

Teil 1: Szenario Schule 2030

Die Sekundarschule Petermoos in Buchs ZH hat an einer zweitägigen Retraite mit der Szenario-Technik die Vision der «Schule 2030» erarbeitet. An der Retraite nahmen nicht nur alle Lehrpersonen teil, sondern es arbeiteten auch Eltern, aktuelle und ehemalige Schülerinnen und Schüler, Mitglieder der Schulbehörde sowie Leute aus der Wirtschaft an der Vision mit.

Ueli Müller, Schulleiter der Sekundarschule Petermoos, stellt die Eckdaten der Szenario-Technik vor, berichtet über die wichtigsten Ergebnisse und zeigt auf, welche nächsten Schritte die Schule auf ihrem Weg zur Vision 2030 unternehmen wird.

Teil 2. Gruppendiskussionen

Die Podiumsteilnehmerinnen und -teilnehmer des Forums profilQ vom 13. Mai 2020 vertiefen mit Ihnen zentrale Themen der damaligen Diskussion. Sie können aus folgenden Themen wählen:

Dialogisches Lernen 
Ursula Duss und Patrick Kolb, Netzwerk Dialogisches Lernen

Digitale Transformation und Aufgabenstellung
David Halser, TalentSchule Surselva, Ilanz

Projektbasiertes Unterrichten
Ueli Müller, Sekundarschule Petermoos, Buchs ZH

Schulentwicklung und Wertediskussion
Moria Zürrer, Schule Männedorf

Sind Sie dabei? Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Den Angemeldeten schicken wir kurz vor dem Forum einen Zoom-Link zu.

Der Anlass ist kostenlos.

Übrigens: Möchten Sie die gemeinsame Weiterentwicklung der «Guten Schule» fördern? Werden Sie Mitglied von profilQ!