Partnerschaft von Bildungspraxis und Bildungsforschung

Im September 2020 setzten sich zahlreiche Fachpersonen aus der Forschung, der Praxis, aus Verwaltungen und von Stiftungen an einer gemeinsamen Tagung mit dem Thema «Bildungsforschung und Bildungspraxis auf Augenhöhe» auseinander. Die Diskussionen wurden visuell und augenzwinkernd von Michael Meier, Denkpinsel, protokolliert.

Aus den entstandenen Bildern haben wir nun das vorliegende Kartenset entwickelt. Es soll mithelfen, eine Partnerschaft auf Augenhöhe und damit ein Forschungsprojekt zum Nutzen beider zu entwickeln.

Das Kartenset besteht aus 50 Zeichnungen, 15 Frage- und 10 Steuerungskarten. Je nach Phase des Forschungsprojekts dienen unterschiedliche Karten als Einstieg in eine Gesprächsrunde, als Grundlage in schwierigen Projektphasen oder zur Auswertung eines Forschungsvorhabens. Dazu haben wir zahlreiche Situationen definiert und jeweils 12 Bilder vorgeschlagen, die sich für Diskussionen besonders gut eignen.

Das Kartenset eignet sich aber auch für Schulleitungen, die mit ihrem Schulteam die Chancen, Herausforderungen und den Nutzen von Forschung erörtern, für Lehrpersonen, die mit ihren Kolleginnen und Kollegen über ihre Einstellung zur Forschung diskutieren oder für Behörden, Fachstellen und Verbände, die sich multi-perspektivisch mit Bildungsforschung und Bildungspraxis auseinandersetzen

Der Preis für das Kartenset beträgt 39.00 Franken (plus Porto).

Das Kartenset bestellen